Aubrey Blogs

Die besten Schnäppchen – tagesaktuell

Über die schlaufe kann man unterschiedlicher meinung sein aber für mich ist die soundqualität das primäre qualitäsmerklmal und die ist top. Ausreichend bass (kein gedröhne) und saubere mitten und höhen. Die form ist schick und klar und die verarbeitungs- und materialqualität hochwertig. Mehr geht für den preis nicht. Bose hat für mich durch den dröhnenden bass eindeutig hier verloren und wurde zurückgesandt.

Für eine so kleine box kommt da ordentlich sound raus, auch der bass ist nicht zu verachten. Man muss auf grund des 360 ° sound konzeptes allerdings darauf achten wo man die box platziert. Steht sie zum beispiel zu nah an einer wand klingt das komisch. Die box ist zwar sehr teuer aber der klang hat mich überzeugt.

Kleiner lautsprecher mit super klang. Ich hatte mehrere lautsprecher zum testen und dieser durfte bei mir bleiben. Der klang und die akkulaufzeit sind sensationell. Bei der kompakten form darf man natürlich nicht den basshammer erwarten aber für diese größe top. Ich habe den lautsprecher immer zum arbeiten (8-12h) bei ca. Halber lautstärke mit und muss ihn 1-2 mal pro woche laden. Der lautsprecher hat mich noch nie im stich gelassen obwohl er einigem ausgesetzt ist temperatur zwischen -15°c bis +30°c und von meereshöhe bis über 3000m.

Schöner lautsprecher der nicht nur in eine richtung, sondern 360° den klang von sich gibt. Das design ist schlciht und durchdacht. Der klang ist für ein gerät dieser größe sehr sauber. Das verbinden mit bluetooth funktioniert einwandfrei und auch die play/stopp funktion ist praktisch und funktioniertallerdings ist dieser insgesamt etwas dumpf und könnte im bereich der höheren töne besser sein. Die lautstärkeregelung über das “touchrad” ist etwas reaktionsträge und muss teilweise mehrmals betätigt werden. Für meine anwendungszwecke war der lautsprecher leider insgesamt ein paar dezibel zu leise. Asu diesen beiden gründen die 4 sattt 5 sterne. Hier habe ich auf ein konkurenzprodukt zurückgegriffen (jbl flip4). Diese ist definitiv lauter klingt allerdings nicht so schön wie die libratone. Fazit: wird ein sehr guter lautsprecher gesucht für den “normalen” gebrauch unterwegs dann habt ihr definitiv mit der libratone einen guten lautsprecher.

Das libratone, oder wie meine frau sagt “birdy”, hat richtig wumms und der sound ist überdurchschnittlich gut. Ich hab im freundeskreis schon einige solcher bluetooth boxen gesehen, jedoch ist das hier die beste von allen für meinen geschmack. Die bluetooth verbindung ist stabil auch durch eine wand hindurch. Jetzt haben wir endlich einen mobilen brüllwürfel in der ganzen wohnung. Verbunden ist birdy mit meinem receiver im wohnzimmer. Beim wäsche machen im wäschezimmer, in der küche, auf dem balkom. Überall hin kann man das stylische teil nehmen. Aufgeladen ist es überdurchschnittlich schnell. Halten tut es ewig und wird einfach mit einem handyladekabel geladen. Die bedienungsanleitung sollte man sich einmal genau anschauen, denn es fehlen die ganzen gewohnten knöpfe und es wird nur per touch bedient. Man hat es aber schnell raus, wie was geht :)wenn man einmal so ein teil hatte, dann will man nie wieder ohne.

Gestern bestellt, heute schon da. Der sound ist überwältigend. War die letzten tage in diversen elektronikmärkten unterwegs und hab mir die dort angebotenen brüllwürfel angehört. Bose kam da noch am besten weg, wenn mich mein gehörgedächtnis nicht trügt, ist das libratone too das gerät mit der besten soundperformance. Die anderen hatten alle schwächen bei den mitten, das klang ziemlich breiig und war basslastig. Zeigt aber auch jede schwäche der abgespielten aufnahme. Ich hab zwar schon ein marshall kilburn, das zwar mehr wumms hat, dafür ist es auch viermal so groß und schwer und braucht 220v zum laden und ist deshalb nicht wirklich für unterwegs geeignet. Dafür hab ich jetzt ja dieses schätzchen.

Der kleine libratone überzeugt auf ganzer linie. Insbesondere der klang verblüfft – man glaubt nicht, das er aus einem so kleinen gerät kommt. Die bässe könnten etwas ausdrucksvoller sein – und damit ist die einzige schwäche auch schon beschrieben. Mit einem regler (equalizer) lässt sich damit gut leben. Auch nach einem jahr gebrauch sind keine mängel oder gar defekte aufgetreten. Wir haben ds gerät in weiß (hellgrau), aber es lässt sich mit einem sauberen, nassen und ganz leicht eingeseiftem tuch, gut reinigen. Der akku verdient besonderen lob: sowohl in sachen ausdauer als auch haltbarkeit. Man hat bei der herstellung wohl auf qualitativ wertige zutaten geachtet. Würden wir jederzeit wieder kaufen.

Ich habe den lautsprecher nun seit 3 monaten im gebrauch. Der klang ist für die größe sehr gut (sehr klar, ggf. Der einzige kritikpunkt ist, es fehlt eine weiter-taste, um musikstücke überspringen zu können. Diese taste haben einige konkurrenten verbaut. Trotzdem kann ich nur eine klare kaufempfehlung abgeben.

Der libratone too lautsprecher hat seinen dienst [bisher] so gut er konnte gemeistert (seit weihnachten 2016 bis jetzt, ende 2017). Er hat für seine größe eine ordentliche lautstärke, jedoch sind die bässe im vergleich zu anderen lautsprechern schwächer. Das touch-bedienfeld ist schick, für andere leute (bspw. Auf einer party) aber nicht direkt selbsterklärend. Sogar ich selbst pausiere die musik oft ausversehen, wenn ich die lautstärke ändern möchte. Das 360° sound feature ist eine feine sache. Ich hatte damals die sorge, dass der griff der box aus gummi mit der zeit porös wird, dieser hat sich aber bis jetzt wacker gehalten. Es gibt hin und wieder verbindungsschwierigkeiten, diese lassen sich aber nach einigen sekunden beheben. Auch die dazugehörige app ist nicht ganz einwandfrei, auch hier könnte nachgebessert werden. Jetzt die begründung für den [damaligen] einzelnen stern: seit einigen tagen ließ sich die musikbox nicht mehr ausschalten und nicht mehr verbinden.

Erstklassige verpackung des gerätes – sehr gute verarbeitungsqualität – anbindung via bluetooth an mein tablet in 1 minute – an mein samsung handy hat es 1 stunde gedauert, bis der libratone erkannt wurde. Keine ahnung warum der klang ist fein, differenziert und bietet erstaunliches volumen. Für gesprochene sendungen und klassik erste sahne, für rock fehlt ihm etwas der bass. Bei dem beeindruckenden klangbild würde ich mir mehr lautstärke wünschen – aber dann verzerrt sicher der klang. Wenn man den lautsprecher geschickt aufstellt, kann man im volumen noch mehr rausholen – ausprobieren .

Also erstmal vorneweg, wer einen party lautsprecher sucht, um den ganzen strand bzw. Einen größeren raum mit fettem bass und partymusik zu beschallen ist hier falsch. Der libratone überzeugt eher durch seine sehr klare fast unverfälschte klangwiedergabe gerade auch bei leiseren lautstärkeeinstellungen. In verbindung mit der libratone app, können auch die klangeinstellungen noch an das persönliche empfinden etwas angepasst werden. Beim vergleich mit dem charge 3 von jbl fiel sehr deutlich auf, dass der libratone die höhen und mitten deutlich besser hervorhebt, derjbl macht zwar den deutlich besseren bass, wirkt aber sehr dumpf. Fazit: klare kaufempfehlung für diejenigen, die weniger bassbetonte musik auch für unterwegs bzw. In sehr guter qualität hören möchten. Das sehr schicke design und die bei nicht voller lautstärke extrem lange akkuflaufzeit machen den libratone zum sehr guten begleiter.

Ich habe den lautsprecher nicht sehr lange getestet, da mir direkt beim ersten test die viel zu geringe lautstärke aufgefallen ist. Ich habe das handy sowie den lautsprecher auf volle lautstärke eingestellt und es war meiner meinung nach viel zu leise. Vor allem wenn man draußen musik hört, ist dies nicht ausreichend. Ich nutze solch ein gerät auch bei feiern oder Ähnliches und da benötigt man hin und wieder etwas leistung. Ansonsten edel verbaut mit toller optik. Der sound klingt für diesen preis auch grundsätzlich sehr gut. Das einstellen der lautstärke ist zwar schick allerdings für meinen geschmack nicht sehr praktisch (touchfunktion). Ich werde das gerät sofort retournieren.

Ich habe drei speaker miteinander verglichen. Ich war auf der suche nach einem guten bluetooth speaker der sich gut mitnehmen lässt. Libratone too, beoplay a1, bose soundlink revolve. Meine wahl ist auf den a1 gefallen1. Libratone too+ schöne optik mit stoff überzogen (keine ahnung wie schnell der schmuddelig wird)+ klein+ praktische bedienung- klangqualität für die größe nicht schlecht, gegenüber den anderen aber nicht konkurrenzfähig2. Beoplay a1+ sehr guter klang+ durch seine flache bauform immer noch gut in der tasche mitzunehmen+ schönes designstück- bedienung etwas fummelig durch unpraktische tasten3. Bose soundlink revolve+ klang mit ganz geringem abstand zum a1 vielleicht am besten (sehr subjektiv)- teurer als die anderen (zu dem zeitpunkt unter berücksichtigung der angebote)- format für meinen zweck unpassend und optik etwas oldschool.

Zugegeben, ich habe wieder lange im internet recherchiert, bis ich mich dann für dieses kleine ding entschieden hatte, aber es hat sich gelohnt. Für so eine kleine box macht sie erstaunlich viel musik, und klingt dabei so ein bisschen bose-mäßig. Sie hat dabei sogar so etwas wie einen bass, der meiner meinung nach für die größe der box erstaunlich ist. Der rest der frequenzen klingt aber auch ausgeglichen. Einen stereo-effekt habe ich nicht wirklich raushören können, aber das geht wohl mit nur einer box auch schlecht. Daneben wirkt sie sehr wertig verarbeitet und das kleine logo mit den lautstärke-led’s um das vögelchen ist auch schön anzusehen. 2018: die box macht noch immer was sie soll, lässt sich laden und spielt weiter musik. Wer die zu als zu leise empfindet, sollte, glaube ich, lieber eine verstärkeranlage nutzen.

Der libratone too mutet an wie eine federmappe aus der schulzeit und entspringt einem karton an dem der hersteller locker 10€ sparen könnte. Offensichtlich haben die dänen ihre vorbilder in design und marketing in cupertino. Der rote lautsprecher ist auf der oberseite deutlich heller, fast schon rosa. Ach so, der lautsprecher steht nicht, sondern er liegt. Die bedienung über das runde touchfeld hat zwar durchaus seinen charme, allerdings auch seine tücken wenn man aus versehen damit in berührung kommt. Als völlig nutzlos erweist sich die zugehörige app, außer einen update für den lautsprecher, natürlich erst nach einer registrierung beim hersteller, kriegt sie nicht hin. Hier hätte ich mir zu mindestens einen equalizer gewünscht. Warum trotzdem 5 sterne?der klang ist einfach großartig. Egal ob rock oder klassik, alles wird detailliert und in sehr hoher brillianz wiedergegeben. Gerade die mitten und höhen sind von einer klarheit die angesichts der geringen größe des lautsprechers immer wieder überrascht.