Aubrey Blogs

Die besten Schnäppchen – tagesaktuell

Der creative omni kommt in einer erfreulich kompakten, aber dennoch sicheren verpackung und zeigt sich einwandfrei verarbeitet. Das design gefällt mir und passt zur preisklasse. Ich kannte die marke creative bislang nicht, der erste eindruck zeigt aber bereits, dass es sich hier um ein hochwertiges produkt handelt. Als schnittstellen gibt es bluetooth, auxin, micro-sd und wlan – usb ist nur zum laden gedacht. Die steuerung verlangt nach einer app, die vernünftig strukturiert ist und sich gut bedienen lässt – auch wenn die x-te app für ein einzelgerät etwas lästig ist, ist das doch besser als die am gerät vorhandenen knöpfe. Da damit aber auch mehrere lautsprecher gesteuert werden können, macht das natürlich sinn. Was allerdings fehlt ist eine anbindung an meine echo dots – wäre toll, wenn das noch hinzukäme, da ich die angebotenen sprachsteuerungsmodi (google, siri) nicht nutze. Streaming nutze ich für musik nicht, lediglich tunein von zeit zu zeit, und das klappt problemlos. Der omni bekommt seine jobs stattdessen üblicherweise über bluetooth. Hierbei beschränkt sich sein repertoire nicht auf musik, sondern er lässt sich auch als freisprecheinrichtung nutzen.

Hier geht es also um den creative omni portable bluetooth und wi-fi lautsprecher in schwarz. Der lautsprecher kommt solide und sicher verpackt in einem stabilen karton. Er selber liegt in einer plastikwanne, darüber ein schmaler karton mit anleitungen und usb kabel. Akku war praktisch noch voll geladen, trotzdem haben wir ihn erst einmal mit dem beiliegenden micro-usb kabel ans netz gehängt. Positiv:+ schnelle und logische inbetriebnahme+ verbindung von smartphone (ein iphone 6s und ein galaxy 5) zu omni über bluetooth 4. 2 hat auf anhieb geklappt+ reichweite absolut ausreichend, gerade ein tragbares gerät würde man im zweifelsfalle bei verwendung von bt auch mitnehmen+ dazu kommt als weitere interessante möglichkeit das wlan streaming, und damit eben die multi-room fähigkeit+ alle relevanten codecs für wi-fi streaming werden unterstützt: mp3, wma, wav, alac, aac+, flac, ape und ogg+ fast ein alleinstellungsmerkmal ist der integrierte microsd audio player, falls man eine musiksammlung auf micro-sd anhören will+ zusätzlich als bt freisprechanlage einsetzbar, bzw. Mit dem mikrofon als zugang zu siri, google now+ dazu ist ein konventioneller aux-eingang mit 3,5mm klinkenstecker vorhanden (extra lob für so etwas altmodisches)+ klang ist gut, man darf von dieser geräteklasse nicht volumen und bass wie von vielfach teureren bose oder sonos anlagen erwarten+ für leise klavier- oder jazzmusik horizontal hinstellen um den stereo-effekt zu erweitern, für omni-direktionale abstrahlung hochkant+ 2x3w mit 12w spitzenleistung kling gut, frequenzumfang von 80 hz – 20 khz passt zur gehäuseform+ lautstärketasten (+,-) auch am gerät, das ist praktisch+ dazu gibt es noch die “app sound blaster interconnect”, mit der das gerät konfiguriert werden kann, bzw. Zugriff auf streamingdienste möglich ist+ unterstützte dienste: tidal, iheartradio, tunein, napster, spotify+ spritzwassergeschützt nach ipx4 (hält also auch mal regentropfen aus)+ dafür dass akkus’s verbaut sind, ist das teil sogar eher leicht (mag auch seine nachteile haben)+ bis zu 8 stunden spielzeit ist ausreichend, hängt natürlich von der lautstärke ab, bei bis zu 3,5 stunden ladezeit+ verarbeitung macht einen soliden eindruck+ durch die vielfalt der funktionen ist im moment auch der preis von 129,99€ (oder etwas weniger) gerechtfertigtneutral:o die beschriebenen passiven dualen radiatoren können dann doch nicht einen massiven bass erzeugeno usb kabel mit gut 60cm eigentlich lange genug, 1m wäre noch etwas flexiblernegativ:- noch nichts wirklich gefundenanmerkung: die funktion connect haben wir nicht getestet, weil wir kein spotify premium abonniert haben. Fazit: wow, ein lausprecher mit absolut vielfältigen einsatzmöglichkeiteneinfach und stabil in der bedienung, sehr guter klang für leise bis mittlere lautstärken, mit etwas reserven. Sind positiv überrascht, das vielfältigste gerät dieser art, das wir in verwendung haben, gerne 5 sterne.

Mobile lautsprecher mit drahtloser anbindung sind seit einigen jahren stark im kommen – in nahezu allen größen, formen und ausführungen. Ich habe bisher mit geräten verschiedener hersteller erfahrungen sammeln dürfen – von billig bis high end. Creative ist bekannt für pc-soundprodukte (wer kennt nicht die legendäre creative soundblaster-serie aus der zeit, in der mainboards noch nicht serienmäßig mit hd-audio ausgestattet waren?). Nachdem der markt für soundkarten immer kleiner wurde, hat sich creative verstärkt auf die herstellung von pc-lautsprechern verlegt – mit erfolg: von einfachen stereoboxen bis hin zu den großen gigaworks mehrkanalsystemen ist eine breite produktpalette vorhanden. Mit dem creative omni portable bluetooth und wifi-lautsprecher bekommt nun die familie der drahtlosboxen zuwachs. Dieser kleine lautsprecher, der nicht viel größer ist als eine 0,5l getränkedose, jedoch nicht rund, sondern leicht sechskantig, weiß auf anhieb zu gefallen – sobald man ihn aus der recht edlen verpackung gepellt hat: er fühlt sich gut an, ist schön verarbeitet – man kann ihn stehend oder liegend betreiben. Erhältlich ist er in den farben schwarz oder weiß. Da er nach ipx4 spritzwassergeschützt ist, kann man ihn auch mal bei regenwetter mit nach draußen nehmen oder ihn neben der dusche abstellen. Der creative omni läßt sich wahlweise über die sowohl für android als auch ios zur verfügung stehenden creative apps verwalten und über wifi ansteuern – auch im verbund mit mehreren creative-boxen. Via bluetooth kann man den lautsprecher natürlich auch direkt mit nahezu allen mobilen geräten, die ebenfalls den bluetooth-standard unterstützen, verbinden und musik oder andere audio-inhalte streamen.

Der lautsprecher ist wirklich sehr gut verpackt, so gut, dass ich ein wenig probleme hatte die vielen kleber zu öffnen, weniger wäre da mehr. Schön ist, dass das gerät komplett aufgeladen geliefert wird und man so direkt mit der installation loslegen kann, sowas mag ich immer sehr. Ein passendes ladekabel (usb) liegt beidie installation ist sehr simple und einfach. Die verbindung mit meinem iphone und dem sony smartphone meines mannes ging ohne probleme mit bluetooth. Wir haben ein sehr großes haus, daher achte ich bei solchen geräten immer auf die verbindungsreichweite des bluetooth. Das war hier unproblematisch, selbst wenn ich in der etage unter dem gerät bin mit dem smartphone wird alles tadellos abgespielt. Ich nutze allerdings ohnehin meist die möglichkeit der wlan-verbindung. Auch hier war die einrichtung einfach und ohne probleme möglich. Das streaming von hörbüchern und musik ist so tadellos möglich. Ich telefoniere auch über die box, in dem ich sie als freisprecheinrichtung in der küche nutze, so kann ich telefonieren, habe die hände frei.

Wir haben schon längere zeit einen creative-soundblaster “roar pro” in gebrauch (sowie einen sonos, und einen taschen-blaster von jbl), von dem wir nach wie vor uneingeschränkt begeistert sind. Dieser creative-blaster “omni portable” hat nun unsere sound-familie erweitert – er hat uns im vergleich zum “roar pro” bisher nicht ganz überzeugt, und hat, um es gleich vorweg zu nehmen, die vier sterne von uns nur sehr knapp erhalten. Äußerlich ist der “omni”-blaster eine erst einmal feine sache – der abgerundete sechseck-style in schwarz mit abgesetzten, metallischen elementen sind gut aus; die bedienelemente sind für routinierte bluetooth-lautsprecher-nutzer so eindeutig, dass sie relativ intuitiv und eben ohne weitere erläuterung nutzbar sind. Etwas ungünstig sind die gummierten abdeckungen bei z. Den eingängen, weil diese gerne den staub binden, und nicht wieder freigeben. Der “creative omni” ist handlich, kann mit einer hand gut gegriffen werden, und kann hochkant oder flach hingestellt werden. Vorteil diese blasters ist, dass er wirklich für alle einsatzgebiete in frage kommt: musik hören vom smartphone (bluetooth-pairing), im heimnetz (wlan), oder unterwegs ganz autonom per sd-karte (titel-abspielung steuerbar). Auch gibt es einen aux-in-eingang. Hier lässt der blaster für uns keine wünsche offen. Pairing per bluetooth funktioniert z. Von den soundqualitäten überzeugt uns dieser “creative omni” allerdings nicht so – es fehlt für uns definitiv an “substanz”, er klingt zu weiten teilen “blechern”, zu gewöhnlich, mit zu vielen höhen. Vielleicht sind es unsere hörgewohnheiten, die ausschlaggebend sind – jedenfalls kommt er gerade beim sound, ob leise oder laut, egal bei welchem untergrund oder unterwegs, nicht so gut weg, wenn wir ihn mit anderen blastern vergleichen.

Der creative omni lautsprecher gefällt mir sehr gut. Er ist angenehm kompakt, bringt viel funktionalität mit und liefert einen guten bis sehr guten klang. Der lautsprecher ist gut abgestimmt und liefert ein eher neutrales klangbild. Die höhen und die mittleren frequenzen werden sauber wiedergegeben. Der bass könnte etwas kräftiger sein, aber für die kompakte größe des gerätes ist er durchaus präsent. In summe erhält man eine detailreiche und klare wiedergabe für verschiedenste musikrichtungen und telefongespräche. Für letztere ist auch die gute microfonqualität erwähnenswert. Für die verbindung zu endgeräten oder dem heimischen netzwerk stehen bluetooth, wlan oder ein klinkenanschluss bereit. Alternativ kann das gerät musik auch direkt von einer sd-karte abspielen. Die funkverbindungen funktionieren dabei sehr zuverlässig und lassen sich leicht erstellen.

Kleiner feiner bluetooth lautsprecher. Der klang ist wirklich gut für so eine kleine rolle. Die installation ist denkbar einfach und das gerät wird schnell vom handy gefunden. Egal ob von android oder ios, man kann ihn mit der app super steuern. Die lautstärke ist recht ordentlich und der klang ist für mich auch gut, wenn man die größe des gerätes bedenkt. Durch die größe ist dieser lautsprecher auch gut überall mit hinzunehmen. Die verarbeitung und super und er hält auch mal einen leichten sturz aus. Egal ob auf dem rad oder am baggersee, man kann damit überall seine lieblingsmusik hören. Das er spritzwasser geschützt ist, hält er auch einen kleinen regenschauer aus ohne kaputt zu gehen. Das aufladen geht recht schnell und der akku hält ein paar stunden.

Die vorteile des creative omni liegen klar auf der hand und wurden im produkttext ausführlich dargestellt. Imgrunde hat man somit einige möglichkeiten der musikwiedergabe. Besonders gefällt mir, dass man nicht nur streamingdienste nutzen kann, sondern auch eine microsd einlegen kann und es einen aux-eingang gibt. Die kurzanleitung ist verständlich und der creative omni schnell betriebsbereit -selbst das aufladen geht zügig. Die optik ist stimmig und zeitlos. Der kleine leichte lautsprecher findet fast überall einen platz und lässt sich gut mitnehmen, zumindest innerhalb des hauses ist das sicher kein problem. Wer einen sprachassistent braucht, kann mit siri reden auch das telefonieren klappt ganz gut. Was mir weniger gefällt, ist der sound. “die leistungsstarke audio- und verbesserte basswiedergabe sorgt dafür, dass sie immer von lauter, lebendiger und boomender musik umgeben sind. Klar kann man von einem gerät in dieser preisklasse und mit so vielen funktionen keinen umwerfend guten sound erwarten, aber da es im produkttext so beschrieben ist, soll es hier nicht unerwähnt bleiben. Der sound ist ganz okay, mehr nicht. Wer die ganzen anderen features nicht portable nutzt, sondern ein bluetoothgerät sucht, sollte sich die lautsprecher von bose ansehen. Da ist der klang schon in der preisklasse erstaunlich gut.

Der kleine portable lautsprecher punktet mit seiner anschlussvielfalt, zu der sowohl blutooth als auch wifi gehören. Zusätzlich aber noch ein klinkeneingang sowie ein microsd kartenslot für die wiedergabe ohne externes abspielgerät. Der lautsprecher ist leicht und spritzwassergeschützt. Die app für die konfiguration: die verbindung mit dem wlan und die gruppierung von boxen heißt “sound blaster interconnect”, nicht zu verwechseln mit “sound blaster connect” welche ebenfalls im store existiert und wohl für andere lautsprecher von creative gedacht ist. Hier hätte ein qr-code abhilfe schaffen können, damit man direkt bei der richtigen app landet. Eine anzeige am lautsprecher informiert über den batteriestand. Die bedienung am gerät lässt keine wünsche offen. Der lautsprecher bleibt auch im blutooth-modus im wlan verbunden und spricht sofort auf die spotify-wiedergabe über wlan an. Der klang konnte mich leider nicht überzeugen, besonders bei höheren lautstärken. Bass ist quasi nicht vorhanden.

Ich hab schon 2 creative lautsprecher daheim, mit denen man ordentlich sound machen kann, daher war ich auf diesen gespannt. Wie meine vorhandenen überzeugt auch der omni mit schicker verpackung, eleganter optik und vielen anschlüssen: bluetooth, wifi, klinkeneingang und sd-kartenslot. Zum einrichten und steuern des lautsprechers muss man die app runter laden – langsam quillt mein handy über, aber was soll’s. Die einrichtung des lautsprechers über die app war dann auch relativ einfach, sprache noch auf deutsch umstellen und schon kann man loslegen: tunein, napster, spotify und noch ein paar mehr, die ich nicht kannte. Die verbindung ist gut und hat auch keine probleme im wifi, über die app könnte man auch mehrere lautsprecher im haus vernetzen, schöne sache, wenn man beim hausputz ist oder ähnliches (hab ich über amazons alexa)ich habe auch bluetooth, klinke und sd-slot getestet, es ist halt wie überall, die qualität der ausgabe hängt halt auch an der qualität des inputs. Beim anschluss an die buxe meiner stereo und wiedergabe cd bzw. Lp kommt halt mal besserer sound als bei streaming über internet (auf jeden fall mal bei uns, weil das inet schwach ist) oder wiedergabe von mp3. Da kann ich dann natürlich auch vom besten lautsprecher keine opernqualität erwarten. Ich persönlich empfinde den klang als gut und ausgewogen, weder zu bass – oder höhenlastig. Klar ist der bass aufgrund der kompakten bauweise kein ersatz für eine “große” box, aber für eine kleine party auf der terrasse oder am see ist er durchaus geeignet.

Hier sind die Spezifikationen für die Creative Omni – Portable Bluetooth und Wi-Fi Lautsprecher:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • WiFi Mehrzimmer-Audio – Die Creative Omni ermöglicht es Ihnen, Ihre gesamte Musiksammlung drahtlos im klarsten unkomprimierten Original-Audioformat zu genießen.
  • Spotify Connect – Spielen Sie ihre Lieblings-Playlist aus Spotify direkt auf dem Creative Omni. Mit der Spotify App als Fernbedienung können Sie die Musik von jedem Handy, Tablet oder Computer aus steuern.
  • Kraftvoller Sound – Der Creative Omni bietet mit seinen vier leistungsstarken Treibern eine leistungsstarke Audio- und verbesserte Basswiedergabe – trotz seiner reduzierten Größe.
  • Einfache WiFi-Einrichtung mit Sound Blaster InterConnect App – verfügbar für Android und iOS-Geräte.
  • Per Tastendruck ganz einfach Siri oder den Google Now Stimm-Assistenten aktivieren., Konnektivität: Wi-Fi, Bluetooth

Kommentare von Käufern :

  • Vielfältige Möglichkeiten, aber Klang überzeugt nicht
  • Viele Features, ansprechendes Design – der Sound ist eher mittelmäßig
  • Prima Features, aber beim Sound:fehlt es an Substanz

Besten Creative Omni – Portable Bluetooth und Wi-Fi Lautsprecher, weiß