Aubrey Blogs

Die besten Schnäppchen – tagesaktuell

Das a5 bietet nicht nur ein (subjektiv) tolles und zeitloses design bei hervorragender verarbeitung und extrem wertiger ausführung, es bietet vor allem auch einen sensationellen sound. Ich habe sowohl das a7 als auch das a5 im betrieb und könnte nicht sagen, dass das a5 merklich schwächer ausgefallen wäre. Die audio-freaks hören sicherlich den unterschied, der sich aus den unterschiedlichen verbauten komponenten ergibt, ich als normal-user höre ihn nicht, schätze aber die weniger klobiger ausführung des a5 sehr. Wichtig erscheint mir allerdings wo das a5 aufgestellt wird; so erscheint der klang bei einer tieferen aufstellung (fussboden) basslastiger, was mit zunehmender raumhöhe abnimmt. Unterm strich eine klare kaufempfehlung.

Ich habe die b&w a5 bestellt, weil ich das gerät ästhetisch und in der verarbeitung sehr gut gelungen finde. Die einbindung in das netzwerk und in die apple welt ist sehr einfach und funktioniert gut. Leider hat die box in der meiner meinung nach wichtigtsten disziplin, nämlich dem klang, das nachsehen gegenüber der (starken) konkurrenz. Die höhen und mitten sind nicht gut ausdifferenziert, so dass der klang schnell bassbetont und unrund klingt. Stark vom standort abhängig, das kennt man auch von anderen wifi-lautsprechern. Deshalb habe ich das gerät an verschiedenen stellen in tischhöhe oder auch ein bisschen darüber (regal) ausprobiert. An keinem punkt in der wohnung konnte es mich aber so richtig überzeugen. Den direkten vergleich mit meinem h&k go+play konnte die b&w a5 einfach nicht bestehen. Selbst das bose soundlink mini hatte im direkten vergleich (in kleineren räumen bei geringerer lautstärke) einen ausgewogeneren sound. Das hatte mich dann doch überrascht. Kaufempfehlung aber trotzdem für leute, die einen airplay-lautsprecher suchen und denen design wichtig ist. Mein klangvergleich war schließlich jammern auf hohem niveau :-).

Habe das gerät als “küchenradio”. Da es vergleichsweise schmal ist, passt es gut aufs fensterbrett. Unauffällige optik, gut verarbeitung, drückt sich in recht hohem gewicht aus. Klang wie erwartet gut, klar und mit ausreichend bass. Immer noch recht teuer für ein all-in-one-gerät, das naturgemäss keine stereo-basis aufbauen kann. Kann synchron mit der stereo-anlage (über airport-express) zusammen spielen, wenn über mac gestreamt wird, z. Angenehm: schaltet sich automatisch ein und aus. Lautstärke kann auch manuell am gerät geregelt werden, alternativ über hochwertige fernbedienung.

Ich will es kurz und knapp halten:es geht hier um airspeaker und keine vollwertigen anlagen, also beziehe ich mich auch auf den klang, den man einer solch kleinen wunderkiste bekommen kann. Ich suchte fürs badezimmer eine vernünftig klingende box. Klein soll sie sein, gut klingen, gut aussehen und problemlos über wlan musik vom windowsrechner per itunes abspielen können. Dockinöglichkeit war nicht relevant. Nach langem lesen von subjektiven rezensionen dann die 3 favoriten bestellt und direkt/nebeneinander miteinander verglichen. Gardot, massive töne, seed, electro, soundtrack “der mandant”1. Loewe airspeakerlan integration: war etwas tricky. Hat ne weile gebraucht bis es funktionierte. Klang: wenig mitten, zu geringe höhen, abartig gute bässe mit tendenz zum unsauberen.

Merkmal der Bowers & Wilkins A5 Wireless Music System für Apple iPod/iPhone (wireless Apple AirPlay-Technologie) schwarz

Unverfälschte, kraftvoll detailreiche und extrem weiträumige Klangwiedergabe

Optisch sehr schönes, schlichtes design und gut verarbeitet. Nach der einmaligen konfiguration mit unserem w-lan können wir jetzt problemlosüber einen einzigen knopfdruck direkt vom mac, iphone oder ipad die musikausgabesteuern. Dabei kann beliebig zwischen den geräten gewechselt werden, ohne jedesmal neue einstellungen vorzunehmen. Es ist also total unkompliziert und praktisch.

Herausragender klang von dem hersteller der weltweit besten passiven lautsprecherboxen, sie sind leicht zu konfigurieren und funktionieren einwanfrei, zu empfehlen.

Lange überlegt und vor der bestellung viele rezensionen gelesen. Auch die, in denen gesagt wird, dass die höhen und mitten nicht so ausdifferenziert sind. Ich habe bestellt, weil ich auch an der stereoanlage boxen von b&w habe und ich das gerät ästhetisch gut gelungen finde. Also heute, in windeseile ausgepackt und konfiguriert, hörprobe:wir hatten das gerät an verschiedenen stellen in tischhöhe oder auch ein bisschen darüber (klavier) und es war nix. Viel zu bassdominant und zu wenig höhen. Ich habe meiner frau schon gesagt, dass ich das retourenformular für azon drucken gehe. Da meinte sie, lass es uns nochmal oben, auf dem regal probieren: es steht jetzt auf über 2m höhe und 4m vom esstisch entfernt und alles ist gut. Phantastische höhen, toller klang.

Geben Sie Ihr Modell ein,
um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.

Per powerline mit lan angeschlossen. Von iphone und/oder itunes vom mac ansteuerbar. Für die größe sehr guter sound.

Super lautsprecher system würde ich jedem weiter empfehlen. Ist superleicht zu installieren und hat dabei noch einen super klang.

Wer klanglich orientiert ist ist hier richtig aufgehoben. Angenehm weicher klang mit gutem volumen und nicht zu analytisch – sehr pegelfest man merkt das b&w hier von rotel profitiert. Als vergleich hatte ich eine bose soundlink und eine libratone zipp gehört. Fazit: bose sound ist gut muss man aber mögen und libratone nach dem ersten hören gleich wieder ausschalten. Zu topen ist der a5 nur durch seinen großen bruder a7 – da der einen separaten tieftöner hat und optisch als auch via usb ansteuerbar ist.

Apples AirPlay Technologie ermöglicht drahtloses Musik-Streaming von Ihrem Mac oder PC zum A5

Ich habe mich seit seiner vorstellung im oktober in den a5 verguckt. Eigendlich suchte ich einen subwoofer. Erstmal zu meinem soundsystem. Die mm1 angeschlossen an einem hrt istreamer der die digitalen musikdaten aus einem ipod bekommt. Ich habe ein bild in der produktbeschreibung eingefügt. Nun den a5 mit ins system eigebunden über aux eingang,perfekt. Nun zum eigentlichen produkt. Aufgeregt und mit äußerster vorsicht das neue schmuckstück ausgepackt.

Füllt den gesamten raum mit musik. Und leicht zu installieren ist die anlage darüber hinaus auch.

Auf der suche nach einer kompakteren anlage fiel meine wahl auf den a5. Bisher hatte ich in der küche von harman kardon die soundsticks ii an einer airport express angeschlossen. Meine auswahlkriterien waren soundqualität, airplay, design und größe. Letztendlich spielte natürlich auch der preis eine rolle. Soundqualitätder bass den dieses gerät produziert ist besser als ich es von der baugröße erwartet hätte. Im voraus war meine befürchtung gewesen, dass dieser im gegensatz zum a7 überhaupt nicht zur geltung kommt. Besonders bei elektronischer musik (uk bass, d’n’b, deep house. ) ist dies für mich wichtig. Enttäuscht wurde ich aber von den mitten und höhen des lautsprechers, welche nicht klar und sauber rüberkamen. Der gesamte klang hatte etwas “verwaschenes” ähnlich der soundsticks welche ich ablösen wollte.

4×20 Watt Verstärkerleistung

Söhne haben wünsche, große söhne große wünsche, irgendwann soll das aufhören und darauf warte ich nun. Hoffentlich passiert das bald, ich würde das dann feiern.

Ich habe diese lautsprecher nun bereits 1,5 jahre und bin von der qualität sehr überzeugt. Falls probleme auftreten, werden diese zuverlässig und schnell vom kundendienst telefonisch behoben. Ich hatte selten so kompetente ansprechpartner an einer hotline. Oftmals liegt es ja an eigenen “bedienungsfehlern”. Wir haben inzwischen sogar eine weitere box für das badezimmer gekauft. Klang und design ist aus meiner sicht perfekt. Ich würde sie auf jeden fall weiterempfehlen.

Ich war bisher besitzer eines bose sounddock portable und immer sehr zufrieden mit dem sound. Der b&w a5 ist zwar nicht portabel und daher vielleicht nicht direkt vergleichbar, aber der sound des a5 ist wirklich unglaublich gut für die größe; da kommt das sounddock nicht im entferntesten heran. Die präsenz und die definiertheit von bässen, mitten und höhen selbst bei hoher lautstärke ist absolut großartig. Und dann lässt sich alles hervorragend einfach via airplay einrichten und ansteuern. Es hat kaum 10 minuten gedauert und das wlan war eingerichtet. Nun kann ich zb auch via spotify streamen und alles direkt über den rechner ansteuern. Formschön und stilvoll ist das gerät obendrein. Das wird nicht das letzte b&w-gerät gewesen sein, das ich gekauft habe, denn mit airplay kann man auch mehrere geräte ansteuern und so die musik in der ganzen wohnung hören.

Von tag 1 war und bin ich immer noch sehr zufrieden. Sehr einfache installation und da die anlage sehr nah an unserem fernseher steht, habe ich diese auch direkt mit dem fernseher verbunden und habe so die lautsprecher meines fernsehers durch die a5 abgelöst.

Chassis: 2 x 25-mm-Aluminiumkalotten-Hochtöner mit Nautilus-Röhrentechnologie, 2 x 100-mm-Tiefmitteltöner

Technische Details

  • Größe und/oder Gewicht: 12 x 30 x 18 cm ; 3,6 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 4,8 Kg
  • Modellnummer: FP33928