Aubrey Blogs

Die besten Schnäppchen – tagesaktuell

Hab jetzt schon einige lautsprecher getestet im gleichen preissegment. Klare höhen, saubere mitten und ein schönes, kräftiges, tiefreichendes bassfundament.

Ich hab in letzter zeit viele bluetoothboxen in händen gehabt und mag auch einige der konkurrenz sehr gerne. Was mir aber an der p6 so gut gefällt, ist, dass sie in allen bereichen sehr sauber klingt und alle frequenzbereich sauber aufeinander abgestimmt sind. Wenn man keine ohnehin übersteuerte quelle einspeist und ganz knapp unter dem limit bleibt, ist mächtig wumms vorhanden und da macht sie mir am meisten spaß. Als stromgitarren-fan ist es eine wahre freude. Ich hab ein bissi herumexperimentiert und einen platz im regalschrank gefunden, der den schall schön verteilt, die resonanz verstärkt und der box nochmal etwas räumlichkeit gibt. Aber auch so ist der rundum-klang klasse. Momentan nutze ich sie gerne auf radtouren, da sie perfekt in meinen rucksack passt und der akku den ganzen tag hält. Dabei finde ich sie ohnehin schlicht, aber sehr schön gestaltet. Man zahlt sicher ein wenig extra für den namen, aber das geht in ordnung.

Der p6 ist zum verlieben und nie-wieder-hergeben. Edles, schlichtes design mit einem mix aus kühlem aluminium der hülle und einem groben, aber hochwertigen leder-tragegurt – einfach klasse. So schlicht wie das design sind auch die in die hülle eingearbeiteten technikknöpfe, nichts ragt heraus, alles aus einem guss quasi. Satter sound, wie von b&o gewohnt und bei diesem preis auch zu erwarten ist. Der p6 ist aber nicht für die lauten töne in premiumqualität, auch bei leisen tönen ist er erstklassig. Der starke akku reicht tatsächlich gefühlt ewig und ist nach 3 stunden wieder aufgeladen. Fazit: so gut wie er aussieht.

Ich hatte beoplay a2 active und war mehr als zufrieden mit dem gerätklingt viel grösser als es ist und hat sehr tiefe bässe indoors, was bei keinem anderen bt lautsprecher der fall warund dadurch dass es 2 twittern hat, klingt es kristall klar und definiertnachteile: batterielaufzeit war müll, wenn ich es mal mitgenommen habe (über 50% lautstärke hat es nur ~1,5 stunden gehalten, habs also immer mit einer powerbank betrieben) und es hat kaum kickbass, klang also sehr dünn outdoors, weil man tiefbass draussen nicht hören kann), habs aber immer in mein rücksack gelassen und durch die reflektionen hat es mehr bass gehabt, musste aber lauter drehenhab mir danach bose revolve+ gekauft. Es hat ok outdoors geklingt, weil es mehr kickbass hatte, aber indoors klingt es sehr metallisch und komisch, die definition von instrumenten war auch kaum vorhanden >>>klang also wie ein küchenradiohabs aber behalten weil es draussen besser als mein beoplay a2 war und um die 7h spielzeit durchgehalten hatdanach hab ich mir den nachfolger vom a2 gekauft (beoplay p6) und war erstauntes hat genug kickbass und viel tiefbass wie ich es mir gewünscht habe, und die batterie ist auch besser geworden, hält draussen um 6h bei lautere lautstärke (batterielaufzeit sehr stark von musik genre abhängig) ich hör damit hauptsächlich pop/hiphophabs direkt mit der bose revolve+ outdoors verglichen und es klang meiner meinung nach besser weil die twittern sehr viel laune machen, der kickbass war um 70% lautstärke bei bose klarer (weniger übersteuert), aber ab 80% lautstärke komprimiert der bose sehr viel und klingt sehr komisch (war also insgesamt für mich der p6 besserunter 50% lautstärke ist der p6 auf alle fälle besserindoors war der p6 in jede hinsicht besser, vorallem der bass ,, wowdie beoplay lautsprecher profitieren sehr stark von der positionierung , vorallem wenn man sie vor einer wand stellt oder in einer ecke >>>der bass wird viel tiefer bei reflktionder bose wird etwas besser, aber kein riesen unterschied :/ausserdem vibriert der p6 stark und man kann dadurch den bass sogar fühlen wenn man in der nähe davon sitzt, sehr beachtlich bei seiner größe. Der bose eher nicht(man kann die vibration fühlen, hört sie aber nicht) also positivvon der lautstärke her, war der p6 für meine ohren etwas lauter als der boseich habe für beide 330€ gezahlt ,, der p6 verdient es aber besser als der bosebeim p6 kann man sogar mit dem beoplay app den soundkarakter ändern (mehr/weniger basse oder höhen) das beeinträchtigt aber seiner batterielaufzeitmeine freunde waren ebenfalls mehr von den p6 und a2 als von der bose begeistert, sowohl design als auch klangnachteil vom p6: bass ist deutlich übersteuert bei lautstärke über 50%also nicht so geeignet für technopartys :ppreislich ist er auch nicht der günstigste, hab aber bisher keine bessere alternative finden könnenalso klare kaufempfehlung.

Merkmal der Bang & Olufsen 1140046 Beoplay P6 Natural Beoplay P6 Bluetooth Lautsprecher Natural Natural

  • Der tragbare Lautsprecher Beoplay P6 liefert True360 Bang & Olufsen Signature Sound in einer vielseitigen Verpackung für zu Hause und unterwegs.
  • Beoplay P6
  • Beoplay P6

Die moderne musik spielt dieser lautsprecher wunderbar. Aber dieser produkt wird in china hergestellt und importiert in europa. Mit 350 euro ist es nicht so preiswert.

Rechtzeitig zum urlaub habe ich das glück den beoplay p6 testen zu dürfen, besser hätte es nicht kommen können. Optisch zeitlos mit einem abgerundeten gehäuse aus gestrahlte aluminum und nur 13x7x17 cm klein , stellt sich der beoplay formvollendet dar. Handlich und nur ein knappes kilo schwer ist er ideal auch für weite reisen, ein angebrachtes lederband erleichtert den transport zusätzlich. Der bt lautsprecher ist schnell und intuitiv einfach über bluetooth einzurichten, man kann auch dazu die app benutzen, in der ich weiter keinen vorteil sehe, als dass man den beoplay aus der entfernung bedienen kann und den akkustand ablesen kann. Auf dem kopf findet man die bedienelemente , als besonderheit gibt es hier den one-touch knopf mit dem kreis. Er dient zur aktivierung des sprachassistenten ,oder um anrufe anzunehmen. Ob es an der true 360 grad surround-klangqualität liegt weiß ich nicht, aber der kleine p 6 bietet einen satten sound mit einer schönen klangfarbe und ausgeprägten höhen. Mir gefällt der p6 aussergewöhnlich gut: optisch toll, gut transportabel mit einem wahnsinns – sound. Am preis kann man sicherlich immer meckern, aber hier wird auch im gegenzug viel geboten.

Ich durfte diesen bt-lautsprecher für amazon testen und bin abgesehen vom dann doch etwas hoch angesetzten preis wirklich begeistert. Die bedienung erklärt sich glücklicherweise von selbst. App hochladen, gerät laden, verbinden und los geht’s. Gefreut hätte ich mich, wenn nicht nur ein usb-ladekabel, sondern auch ein netzteil dabei gewesen wäre. All meine netzteile sind apple-bedingt weiß, der beoplay ist kohlrabenschwarz, das passt nicht so wirklich zusammen, aber okay. Designfreaks könnten sich m. Daran stören, drum erwähne ich es hier. Um weiter beim design zu bleiben: passt zu b&o produkten neuerer generation, mir persönlich gefallen aber gerade auch die älteren geräte mit ihrem sehr schlanken und kantigen design sehr gut. Vielleicht kommt so etwas ja mal wieder in mode.

Technische Details

  • Größe und/oder Gewicht: 13 x 6,9 x 17 cm ; 998 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 1,5 Kg
  • Batterien 1 Lithium-Ionen Batterien erforderlich.
  • Modellnummer: 1140046

SIGNATURE-SOUND-QUALITÄT: Der drahtlose Lautsprecher Beoplay P6 liefert True360 Bang & Olufsen Signature Sound für ein Premium-Hörerlebnis von jedem Winkel aus, sowohl zu Hause als auch unterwegs.

Der b&o ist das erste gerät dieser firma in meinem haushalt. Zwar ist das b&o design seit jeher ungewöhnlich und geschmackvoll, das preis-/leitungsverhältnis schien mir jedoch immer diskutabel. Was den preis angeht, passt der bluetooth-lautsprecher p6 ins bild – fast 400 euro sind schon ein wort. Material (alu, leder) und verarbeitung geben sich hier keine blöße, das design hingegen scheint mir für b&o außerordentlich schlicht und ehrlich gesagt denke ich, da hätte man sich mehr einfallen lassen können. Stattdessen hat man sich offensichtlich auf die inneren werte konzentriert. Die bedienung gibt keine rätsel auf, was gut ist, da eine vernünftige anleitung erst heruntergeladen werden müsste. Das pairing funktionierte mit honor 8 und huawei mediapad m3 zackig und problemfrei. Der akku benötigt rund 2 stunden zum aufladen. Seine laufzeit ist mit bei mir 12 – 14 stunden in zimmerlautstärke vollkommen in ordnung für meine ansprüche. Dass man für den akkustand in der app nachschauen muss, scheint mir am falschen ende gespart.

Der “kleine bang & olufsen ist für in der klasse der mobilen bluetooth lautsprecher ein ganz schöner brocken. Nicht nur was das gewicht betrifft, sondern auch die ausmaße toppen so manch altes küchenradio. Eigentlich würde ich dafür jetzt einen stern kassieren, doch die lange akkulaufzeit und der kernige klang rechtfertigen das gewicht in jeglicher hinsicht. Auch das gehäuse aus eloxiertem aluminium fühlt sich dabei wirklich qualitativ hochwertig an. Ob ich mir das wuchtige teil aber mit der lederschlaufe an den gürtel hängen will glaube ich eher nicht. Sie dient wohl eher dafür, die box irgendwo anzuhängen. In der praxis glaube ich aber eher, dass das klangwunder eher in küche und bad und garage sein zuhause finden wird. Also überall dort, wo man keine anlage stehen hat oder die steckdose zu weit weg ist, aber eben nich auf die lieblingsmusik verzichten will. Bei der verarbeitung gibt es also nichts zu meckern. Wie steht es denn nun um den klang?vorweg: die box lieferte eine gute balance aus klarem sound und bass, der für so ein mobiles gerät definitiv keine selbstverständlichkeit ist.

Geben Sie Ihr Modell ein,
um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.

Erstmal nur schnell ein wowwwwir haben den p6 wenige tage, was ein satter sound, auch bei leisen tönen erstklassig. Nach weiterer intensiver nutzung werden wir noch ausführlich schreiben. Wir sind richtig begeistert.

Hallo b&o fansund für den preis muss man schon etwas „fan“ sein. Der beoplay a1 ist nun der „kleine bruder“, der a2 ist geschichte. Der a2 wäre aber auch klanglich geschichte gewesen,auch wenn man ihn mittlerweile günstig bekommt. Die unterschiede:+ der p6 hat einen stärkeren akku, und vermutlich einen besseres power-management. Er hält erheblich länger durch. Bei gefühlt gleicher lautstärke. Der p6 hat den vorteil dass er auch etwas lauter wirkt,weil die treiber direkt auf den zuhörer gerichtet sind, währen der a1 nach oben strahlt. Nach mittlerweile ein par ladungen, kann ich schon versprechen:erheblich besser als der a2 oder a1, obwohl b&o 16 statt 24 stunden angibt. Die dänen haben wohl neue sanduhren gekauft. Der zuhörer darf mit 8-12 stunden bei moderater lautstärke rechnen.

Der bang & olufsen beoplay p6 bluetooth-lautsprecher ist nicht gerade ein schnäppchen, aber das klangerlebnis ist einfach hervorragend und absolut nicht vergleichbar mit günstigeren bluetooth lautsprechern. Gerade wenn man wie mein partner beruflich viel unterwegs ist, muss man mit diesem lautsprecher nicht auf ein besonderes klangerlebnis verzichten. Die verarbeitung ist sehr gut, ich würde es schon als robust bezeichnen, aber gerade wenn man den lautsprecher viel unterwegs nutzt, ist das unabdingbar, damit man lange freude daran hat. Der tragegurt besteht natürlich nicht aus plastik oder einem textilen material, sondern aus echtem leder, was dem design noch mal einen extrakick gibt. Die 5 bedienfelder sind an der oberen seite angeordnet, reagieren sehr gut und sind durch ihr design zwar gut erreichbar, aber dennoch fast unsichtbar. Neben den üblichen tasten (powertaste, lautstärke und bluetooth) gibt es noch eine one touch taste, mit der über die app weitere funktionen gesteuert werden können. Ohne die app hat diese keine funktion. Der akku hält tatsächlich 16 stunden, wenn man die lautstärke moderat hält. Das ist sehr praktisch, wenn man nicht immer die gelegenheit hat, ihn wieder neu aufzuladen. Allerdings kann man den ladestand des akkus nicht am gerät ablesen.

AUTHENTISCH SCHÖN: Hergestellt mit robustem perlgestrahlten Aluminium, welches das gebogene Gitter des Lautsprechers umfasst, sowie mit einem doppellagigen Echtleder-Tragegurt für Stil und Tragbarkeit.

Eingach nur gutgewohnte hohe qualität.

Ich höre sehr gern und musik verschiedenster richtung. Ich hatte mich vor 1 jahr für den a2 entschieden nachdem ich einige boxen getestet hatte. Nun war ich auf den p6 gespannt. Der akku hält tatsächlich beim p6 länger. Und bei bedarf ist der p6 noch lauter. Und es scheint mir, dass die höhen differenzierter und klarer sind. Der bass ist ebenfalls kräftiger. Das design ist geschmackssache, aber mir persönlich gefällt der a2 besser. Entscheidend für mich ist, dass man für diesen feinen unterschied deutlich mehr ausgeben muss.

Ich denke, dass ich zur verpackung sowie zur verarbeitungsqualität des b&o p6 nicht viele worte verlieren muss, denn die art, wie der lautsprecher in der verpackung präsentiert wird und auch die qualität der verarbeitung sind b&o-typisch auf höchstem niveauich besitze recht viele bluetooth-lautsprecher, da ich mit der techkiste. Net auch einen entsprechenden youtube-kanal betreibe. Der p6 ist ein hochwertiger 360-grad lautsprecher, daher möchte ich hier einen kurzen klangvergleich zu seinem “vorgänger”, dem b&o a2 (active) sowie dem dali katch und dem bose soundlink revolve+ ziehen:der b&o p6 klingt im vergleich mit dem a2 ein klein wenig wuchtiger. Er kann den tieftonbereich auch bei höheren lautstärken etwas länger halten als der a2. Das klangbild der beiden ist recht ähnlich, was sicherlich auf die (typische) bang&olufsen sound-signatur zurückzuführen ist. Für meinen geschmack klangen die mitten des a2 etwas zurückhaltender, hier ist der p6 einen hauch präsenter. Im vergleich zum bose revolve+ gefällt mir die tieftonwiedergabe des p6 besser. Der bose revolve klingt irgendwie etwas hohler. Auch stimmen kommen auf dem p6 besser durch.

Hallo allerseits,ehrlich gesagt kann ich die große begeisterung nicht so richtig nachvollziehen. Ich habe seit 2 jahren den beoplay a2 (unter andern habe ich noch im haus: a1, zwei s3 im stereo und zwischenzeitlich hatte ich den a9 von einem bekannten zum testen). Der a2 machte probleme und daruafhin wollte ich mir den (nachfolger) p6 zulegen. Ich fand den klang aber vom p6 schlechter als vom a2 und passt meiner meiung nach gar nicht in den b&o klangcharakteristik. Vielleicht ist es aber nur meine subjektive wahrnehmung. Ich sage nicht dass der p6 schlecht klingt, nur verglichen mit dem a2, finde ich den klang einfach schlechter und b&o untypisch. So ging es mir ebenfalls mit dem beoplay m6. Ich finde es schade dass sich b&o nicht bei allen produkten an eine klang-philosophie hält. Ich habe den p6 zurückgeschickt und werde mir erneut den a2 kaufen.

SPEZIELLE SMART-EIGENSCHAFTEN: Die flexible OneTouch-Schaltfläche auf dem P6 bietet Ihnen einfachste Zugänglichkeit auf eine ganze Welt an Smart-Eigenschaften, einschließlich Kompatibilität mit Google Assistant oder Siri und Zugriff auf Beoplay-App-Einstellungen.

Das gerät wird der absolute partykracher der kommenden sommersaison im garten.

Der beoplay hat mich echt positiv überrascht, welche qualität aus solch einem kleinen lautsprecher möglich ist. Der preis ist zwar sehr hoch, aber das gerät ist auch sehr wertig und gut verarbeitet. Macht echt spaß, damit musik zu hören.

DESIGN INSPIRIERT VON DER VERGANGENHEIT: Beoplay P6 wurde entworfen als dezente Huldigung an Beomaster 6000, das ikonische Soundsystem von Bang & Olufsen.

One thought on “B&O PLAY by Bang & Olufsen Beoplay Bang & Olufsen 1140046 Beoplay P6 Natural Beoplay P6 Bluetooth Lautsprecher Natural Natural – kein Leichtgewicht, aber ordentlich Bumms!

  1. Rezension bezieht sich auf : Bang & Olufsen 1140046 Beoplay P6 Natural Beoplay P6 Bluetooth Lautsprecher Natural Natural

    Das gerät hat keinen klinkenstecker und ist somit unbrauchbar. Die anlehnung an vergangenes ist somit auch ein marketing schmäh. Es gibt einfach kein drahtloses verfahren, dass ausreichend zuverlässig funktioniert.
  2. Rezension bezieht sich auf : Bang & Olufsen 1140046 Beoplay P6 Natural Beoplay P6 Bluetooth Lautsprecher Natural Natural

    Das gerät hat keinen klinkenstecker und ist somit unbrauchbar. Die anlehnung an vergangenes ist somit auch ein marketing schmäh. Es gibt einfach kein drahtloses verfahren, dass ausreichend zuverlässig funktioniert.
  3. Rezension bezieht sich auf : Bang & Olufsen 1140046 Beoplay P6 Natural Beoplay P6 Bluetooth Lautsprecher Natural Natural

    Klassieke muziek en een bluetooth luidspreker is een hachelijke combinatie. De p6 vervangt een denon envaya (oud model) die ik te zwaar vond in bas-en middentonen. De p6 is helder en transparant over het gehele frequentiebereik en voldoet dus beter. Ook in ‘moeilijk’ programmamateriaal blijven instrumenten en zangstemmen helder te onderscheiden. De accu houdt het lekker lang uit het gewicht is heel aanvaardbaar voor (vlieg)reizen. Daarnaast is de p6 inmiddels een gewaardeerde gast in de badkamer.
    1. Klassieke muziek en een bluetooth luidspreker is een hachelijke combinatie. De p6 vervangt een denon envaya (oud model) die ik te zwaar vond in bas-en middentonen. De p6 is helder en transparant over het gehele frequentiebereik en voldoet dus beter. Ook in ‘moeilijk’ programmamateriaal blijven instrumenten en zangstemmen helder te onderscheiden. De accu houdt het lekker lang uit het gewicht is heel aanvaardbaar voor (vlieg)reizen. Daarnaast is de p6 inmiddels een gewaardeerde gast in de badkamer.
      1. B & o ruft für das p6 natürlich einen ordentlichen preis auf, dafür stimmt aber auch die leistung+ hervorragender klang+ hohe akkulaufzeit+ usb-c+ tolle und einfach zu bedienende app mit equalizer+ sehr hohe verarbeitungsqualität- preisinsgesamt können rein vom klang vergleichbare lautsprecher von bose und co.
  4. B & o ruft für das p6 natürlich einen ordentlichen preis auf, dafür stimmt aber auch die leistung+ hervorragender klang+ hohe akkulaufzeit+ usb-c+ tolle und einfach zu bedienende app mit equalizer+ sehr hohe verarbeitungsqualität- preisinsgesamt können rein vom klang vergleichbare lautsprecher von bose und co.
  5. Rezension bezieht sich auf : Bang & Olufsen 1140046 Beoplay P6 Natural Beoplay P6 Bluetooth Lautsprecher Natural Natural

    Als erstes: der lautsprecher klingt an sich gut bis sehr gut, das reicht aber für diese preisklasse nicht aus. Bei hoher lautstärke, kommt es doch arg zum dröhnen, bzw. Der beo p6 hat leider keinen cinch -anschluss, da ist die kongruenz besser. Nun noch zu drei punkten, welche zur rücksendung des gerätes führte. Gekoppelt habe ich den p6, mit meinen sony top- player hires a-35. Leider ist ist eine lautstärkeregelung über den sony player nicht möglich. Ich habe den sony player, an anderen bluetooth lautsprechern angeschlossen, und da funktioniert die lautstärkeregelung mit dem sony immer nächster ausschluss: der beo p6 lässt sich nicht mit meinem computer verbinden. ( bluetooth )koppeln funktioniert, aber keine verbindung möglich. Andere bluetooth geräte lassen sich problemlos mit meinem computer verbinden.
  6. Rezension bezieht sich auf : Bang & Olufsen 1140046 Beoplay P6 Natural Beoplay P6 Bluetooth Lautsprecher Natural Natural

    Als erstes: der lautsprecher klingt an sich gut bis sehr gut, das reicht aber für diese preisklasse nicht aus. Bei hoher lautstärke, kommt es doch arg zum dröhnen, bzw. Der beo p6 hat leider keinen cinch -anschluss, da ist die kongruenz besser. Nun noch zu drei punkten, welche zur rücksendung des gerätes führte. Gekoppelt habe ich den p6, mit meinen sony top- player hires a-35. Leider ist ist eine lautstärkeregelung über den sony player nicht möglich. Ich habe den sony player, an anderen bluetooth lautsprechern angeschlossen, und da funktioniert die lautstärkeregelung mit dem sony immer nächster ausschluss: der beo p6 lässt sich nicht mit meinem computer verbinden. ( bluetooth )koppeln funktioniert, aber keine verbindung möglich. Andere bluetooth geräte lassen sich problemlos mit meinem computer verbinden.

Comments are closed.