Aubrey Blogs

Die besten Schnäppchen – tagesaktuell

Der argus bluetooth lautsprecher ließ sich mit meinem iphone 7 plus einfach, schnell und unkompliziert pairen. Ist bluetooth am smartphone aktiviert, erkennt der lautsprecher das signal und verbindet sich dann auch selbst mit dem telefon. Was etwas nervt, ist der bestätigunston beim verbinden, der könnte etwas unaufdringlicher sein, wenn also jemand in der nähe gerade ruht oder schläft, so ist der bestimmt wach. Deshalb auch ein stern abzug. Der klang des lautsprechers ist klar, sogar etwas räumlich, transparente höhen, leider so gut wie kein bass. Da ich den swisstone als vergleichsmodell habe, kann ich sagen, auch bei diesen kleinen gehäusen ist etwas bass möglich. Die bedienelemente sind groß und übersichtlich angebracht, die ladebuchse (mini-usb) auf der unterseite ist mit einer gummikappe geschützt. Diese wird einfach angezogen, ist am gerät gesichert, damit sie nicht verloren geht. Die lasche ist praktisch, so läßt sich der lautsprecher z. Am rucksack befestigen oder an einer anderen Öse, karabiner. Die lasche läßt sich auch abnehmen. Der stoffbezug fühlt sich irgendwie seltsam rauh an, er könnte etwas glatter, feiner sein, stört aber nicht wirklich. Die akkulaufzeit würde ich jetzt nach zwei ladungen mit ca. 10-12 stunden angeben, der swisstone-speaker ist deutlich schneller leer, ca.

Sicherlich sollte man sich klarmachen, daß man für einen lautsprecher, mit dem man partys beschallt oder sich den wundern klassischer musik hingeben möchte, von vornherein deutlich tiefer in die tasche greifen muß als für den argus le bluetooth lautsprecher, um den es hier geht. Dieses gerät ist nämlich wohl eher für den alltagsgebrauch geeignet, und hier schlägt es sich für meine ansprüche wirklich gut. Der lautsprecher hat eine beindruckend lange laufzeit, bevor man ihn wieder neu aufladen muß. Laut verpackung sind dies 12 stunden spielzeit, doch hängt die dauer auch von der lautstärke und der häufigkeit ab, mit der man hin- und herschaltet, doch konnte ich bislang noch nicht darüber klagen, die batterie zu rasch aufladen zu müssen. Ähnlich gut finde ich die bluetooth-verbindung, die bislang, anders als mit anderen lautsprechern, die ich nutze – auch einem markenprodukt –, doch schon leichten störungen unterworfen war, wenn die sprecher zu weit vom quellgerät entfernt wurden. Beim argus le habe ich dieses problem bislang nicht bemerkt. Was die bluetooth-verbindung anbelangt, so muß ich freilich sagen, daß sie bei mir nicht mit allen geräten zu funktionieren scheint. Während unsere ipads problemlos verbunden werden, klappt es mit dem laptop aus irgendeinem grunde nicht. Die bedienung ist, wenn man sie erst einmal verstanden hat, recht einfach, wobei ich es schon gewöhnungsbedürftig finde, daß die laut- und leise-knöpfe, wenn man sie lange drückt, zum vor- und zurückgehen zwischen den tracks dienen. Andererseits sind die tasten wegen ihrer größe aber auch praktisch.

Zum glück ist dieser argus, wie die meisten bluetooth-lautsprecher, leicht und intuitiv bedienbar, denn mit der lediglich englischsprachigen bedienungsanleitung, die neben dem ladekabel im lieferumfang inbegriffen ist, können mein mann und ich, wegen fehlenden sprachkenntnissen, nur bedingt etwas anfangen. Wir nutzen diesen speaker hauptsächlich in der wohnung und im auto – also geschlossene räume – da wir im freien selten die gelegenheit für eine nutzung haben, mit der wir keine mitmenschen belästigen. Andersrum empfinden wir es nämlich oft auch als störend, wenn unbekannte mit einem speaker die ganze straße oder den park beschallen. Allerdings hatten wir ihn silvester mit auf dem abgelegenen grundstück bei freunden und die musik am lagerfeuer fanden alle partyteilnehmer sehr gut. Der hin und wieder einsetzende nieselregen hat dem lautsprecher nicht geschadet. Das pairing mit unseren smartphones, aber auch mit unseren mp3 playern funktioniert mit dem argus sehr gut. Die verbindung ist im bereich von 10 metern stabil, wenn keine wände dazwischenliegen. In unserer wohnung kommt es regelmäßig zu störungen, wenn das abspielgerät in der stube und der speaker in der küche steht. Das ist aber nicht nur bei diesem lautsprecher, sondern auch mit allen anderen bluetooth-geräten so.

► hinweis: da ein kanal defekt ist, kann ich die stereoqualität leider nicht bewerten. Ansonsten erfolgt eine vollumfängliche bewertung. Im mittlerweile großen angebot muss man schon genau hinschauen, um in diesem preissegment einen guten bluetooth-stereo-lautsprecher zu finden, der auch draußen eingesetzt werden kann. Die hersteller geben sich immer mehr mühe, sei es bei der optik oder bei den ausstattungsmerkmalen. ► lieferumfang: geliefert wird der lautsprecher in einer einfachen (leider schon sichtbar eingedrückten) pappschachtel, die ein usb-ladekabel und eine verständliche bedienungsanleitung enthält, allerdings nur in englisch. Zusätzlich enthält diese aber auch eine zeichnung und technische angaben. ► leistung/ akku: die beiden verstärker liefern lt. Bedienungsanleitung jeweils 3w (rms), für eine kleine mini-boombox reicht das also nicht ganz aus. Der leistungsstarke lithium-akku (3,7 v / 2. 000 mah) sorgt für stundenlanges musikhören, sowohl drinnen, als auch draußen.

Der mobile bluetooth-lautsprecher lässt sich unkompliziert mit dem smartphone koppeln und verfügt dann auch über eine stabile verbindung. Selbst im freien und bei größeren abständen (bis zum 10 metern) kommt es nicht zu abbrüchen. Der akku lässt sich über ein mitgeliefertes usb-kabel aufladen. Sobald er voll ist, hält er eigentlich den ganzen tag durch. Der lautsprecher ist optisch ansprechend gestaltet und sauber verarbeitet. Gegen spritzwasser ist er geschützt, lässt man ihn aus versehen mal kurz im regen stehen, übersteht er das ohne erkennbaren schaden. Klanglich muss man kleine abstriche machen: die wiedergabe ist im grunde gut, nur fehlt es erkennbar an bassleistung. Dies fällt umso schwerer ins gewicht, als dass der bass etwas irreführend in der artikelbeschreibung noch einmal extra erwähnt wird. Fazit: für einen vergleichsweise günstigen preis erhält man hier einen gut konzipierten, kompakten und robusten lautsprecher. Einzig in den tiefen des klangs lässt sich ein manko ausmachen, was bei einem solchen gerät aber nun wirklich nicht unüblich ist.

Der argus le mobiler bluetooth lautsprecher funktioniert einwandfrei, wird bei der bluetooth – anbindung problemlos erkannt, und ist vergleichbar mit den teureren jbl – lautsprechern sehr robust. Dank wasserdichtigkeit gemäß ipx5 – klassifizierung passiert selbst in nassen umgebungen so schnell nichts mit dem lautsprecher. Soweit so gut, allerdings empfinde ich die werbeversprechung “mit kräftigem und saftigem bass” schon als ziemlich unpassend. Ein jbl flip 4 erreicht bei vergleichbarer größe deutlich mehr bass und tiefgang. Jbl nutzt dabei in den röhrenförmigen lautsprechern relativ “große” lautsprecherchassis in den beiden enden der röhren. Der argus nutzt die röhrenenden nicht, hier befinden sich auf der einen seite die anschlüsse, auf der anderen seite der ein-/ausschalter. Das weniger hardware verbaut ist, erkennt man auch am gewicht. Ein ähnlich großer jbl flip 4 wiegt rund 500g, der argus nur 350g. Natürlich ist er damit höchst mobil, und stört auch in jackentaschen oder ähnlichem nicht, aber der bass bleibt weitgehend auf der strecke. Selbst bei bassverstärkender aufstellung z.

Der argus le mobiler ist ein bluetooth lautsprecher mit einer ordentlichen klangqualität. Das gerät kommt schon mit einer ersten ladung, sodass man es gleich ausprobieren kann, ohne lang warten zu müsen, weil man den akku erstmal laden muss. Die koppelung mit dem smartphone ging ruckzuck und unproblematisch, einschalten, in der bluetooth app verbinden und schon ist der lautsprecher gekoppelt. Der sound ist auch klar und sauber. Natürlich kann man damit keine laute beschallung machen, genau, wie die meisten lautsprecher in dieser größe und preissegment, hat auch dieser seine grenzen bei zimmerlautstärke. Ein absolutes highlight dieses lautsprechers ist sein integriertes mikro, mit dem man das gerät auch als freisprechanlage verwenden kann. Die qualität ist auch da absolut ok. Bedient wird das gerät mit nur 3 tasten, das kenne ich von anderen lautsprechern auch. Man hat eine + und eine – taste, mit denen man sowohl laut und leise, als auch vor und zurück bedient. Die bedienung ist etwas gewöhnungsbedürftig, da man anfangs gern man ein lied vorspult, statt es lauter zu machen, was bei den freunden nicht gerade zu steigerung der stimmung führt.

Technische Details

  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 99,8 g
  • Herstellerreferenz : AUGEBTS1

Die box kommt in einer einfachen, dünnen pappverpackung, die nicht viel her macht. Beim auspacken kommt einem gleich ein heftiger, beißender gestank nach plastik und weichmachern entgegen. Das hat mich echt erschrocken. Der geruch hat auch erst nach einem tag langsam nachgelassen. Die box selber macht einen recht hochwertigen und schicken eindruck. Dabei wirkt sie aber wie eine direkte kopie der vergleichbaren jbl boxen. Das kräftige blau ist natürlich geschmacksache. Die verbindung mit meinem android handy hat umgehend geklappt, das ging problemlos, auch ohne anleitung. Apropos anleitung, diese ist in chinesisch und einem schlechten englisch vorhanden, man kann sie aber verwenden. Der sound ist soweit gut, stimmen sind klar und nichts wirkt verzerrt.

Ich bin mit der box sehr zufrieden, auch wenn ich den totalen belastungstest noch nicht machen konnte. Auch per freisprecheinrichtung zum telefonieren genutzt werden, was ich aber nicht getestet habe. Bei mir dient die box ausschließlich zur musikwiedergabe auf dem fahrrad, egal ob per smartphone, mp3-player oder über usb. Da wir nun im februar schon die ersten schönen tage hatten, kam ich auch endlich dazu, die box umfangreich in meinem einsatzbereich zu testen. Zunächst einmal sieht die blaue farbe stylisch aus und die box passt perfekt in den getränkehalter meines rades, den ich am oberen holm befestigt habe. So habe ich die musik praktisch vor mir. Wer selbst derartige boxen beim radfahren nutzt, der weiß, dass diese von sound und lautstärke her schon einiges bieten müsse, um noch halbwegs vergnügen zu machen – vor allem, wenn man ein bisschen mit tempo unterwegs ist. Hier hat mich die box (natürlich immer unter berücksichtigung des preises) total überzeugt.

Lärm nicht negativ gemeint, sondern im sinne von musik oder was auch immer man damit hört. Verpackungstechnisch gibt es erst einmal einen pluspunkt, weil auf alles unnötige verzichtet wurde. Kein blister, kein überflüssiges plastik. Ein einfacher karton, darin die kleine box, ein verbindungskabel und eine einfache bedienungsanleitung, die bei mir nur in englisch dabei war. Für mich kein problem, zumal mittlerweile die allermeisten nutzer in ihrem leben schon einmal eine solche box mit einem mobilgerät verbunden haben. Das blau ist leuchtend und ein echter hingucker. Gut finde ich auch die gummierte beschichtung der box, die dadurch sehr gut in der hand liegt. Wichtig ist das aus meiner sicht vor allem, wenn wasser oder feuchtigkeit ins spiel kommt. Da rutscht nichts versehentlich.